AUTHENTISCHE BERICHTERSTATTUNG

Die wahre Wahrheit!

Monat: August, 2013

DIE HOLOCAUST INDUSTRIE

I.N.A.

Die Holocaust Industrie:

FREIMAURER NAMEN

I.N.A.

Freimaurer Namen:

> > Abd el-Kader, Ibn Muhyï – Kabylenfürst in Algerien, arabischer Emir (1808
> > – 1883)
> > Abbott, Sir John J.C. – Premierminister Kanadas (1891 – 92).
> > Aldrin, Jr., Edwin E. „Buzz“ – Amerikanischer Astronaut – Apollo 11 (1930
> > – )
> > Allende, Salvador – Chilenischer Staatspräsident (1908 – 1973)
> > Alt, Otmar – Künstler
> > Alves, Antônio de Castro – Latein-Amerikanischer Dichter.
> > Alxinger, Johann Babtist von – Hofagent, österreichischer Dichter der
> > Josphinischen Aufklärungszeit (1755 – 1797)
> > Amundsen, Roald – Norwegischer Polarforscher (1872 – 1928)
> > Anderson, James – Pfarrer der Presbyterianer, Verfasser der „Alten
> > Pflichten“ (1684 – 1739)
> > Armistead, Lewis A. – General der amerikanischen Konförderierten-Armee.
> > Armstrong, Louis – Amerikanischer Jazz Musiker (1900 – 1971)
> > Arnold, Benedict – Amerikanischer General.
> > Arnold, General Henry „Hap“ – Befehlshaber der amerikanischen Luftwaffe.
> > Ashmole, Elias – Wissenschaftler, Arzt, Mitglied der Royal Society (1617 –
> > 1692)
> > Astor, John Jacob – Deutsch-Amerikanischer Kaufmann und Finanzier.
> > Atatürk, Mustafa Kemal – Vater der modernen Türkei
> > Auerbach, Berthold – Dichter der Schwarzwälder Dorfgeschichten, des“
> > Barfüßele“ und des großen Spinoza Romans, Rabinersohn (1812 – 1882)
> > Auerswald, Hans Jakob von – Landhofmeister von Preussen (1755 – 1833)
> > Austin, Stephen F. – „Father of Texas“.
> > Autry, Gene – Schauspieler.

– B –

> > Bach, Johann Christian – Deutscher Musiker und Komponist.
> > Baldwin, Henry – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Balfour, Lloyd – Juwelier.
> > Banks, Sir Joseph – Englischer Wissenschaftler.
> > Bartholdi, Frédéric A. – Entwarf die Freiheitsstatue (1834 – 1904)
> > Basie, William „Count“ – Orchesterleiter und Komponist.
> > Baylor, Robert E. B. – Gründer der Baylor Universität.
> > Beard, Daniel Carter – Gründer der Pfadfinder-Vereinigung.
> > Bechstein, Ludwig – Deutscher Dichter und Schriftsteller (1801 – 1860)
> > Bell, Lawrence – Gründer der Bell Aircraft Corp.
> > Benes, Eduard – 2. Präsident der Tschechoslowakei (1935-38, 1946-48) (1884
> > – 1948)
> > Bennett, Viscount R.B. – Premierminister Kanadas (1930 – 35).
> > Berlin, Irving – Amerikanischer Komponist (Musical „Annie, get your gun“).
> > Berthelot, Marcelin Pierre Eugène – Chemiker, Mitgliede der Akademie
> > Francaise (1727 – 1907)
> > Bertuch, Friedrich Justin – Sekretär des Großherzogs Carl August von
> > Weimar (1747 – 1822)
> > Berzelius, Jöns Jakob, Freiherr von – Schwedischer Chemiker, einer der
> > Wegbereiter der modernen Chemie.
> > Bingham, Henry H. – Unions-Führer.
> > Bishop, Sir Henry – Englischer Musiker.
> > Black, Hugo L. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Blair, Jr., John – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Blatchford, Samuel – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Blücher, Gebhard Leberecht von, Fürst von Wahlstadt – preussischer
> > Generalfeldmarschall (Marschall Vorwärts) (l742 – 1819)
> > Blum, Johannes, Dr. med. – Generaloberarzt (1865 – )
> > Blum Robert – deutscher demokratischer Politiker, Mitglied der Frankfurter
> > Nationalversammlung (1807 – 1848)
> > Blumauer, Aloys – österreichischer Dichter u.a. des Kettenliedes (1755 –
> > 1798)
> > Bluntschli, Johann Kaspar – berühmter Rechtslehrer (1808 – 1881)
> > Blumenhagen, Philip Georg A. W. – deutscher Arzt und Novellendichter (1781
> > – 1839)
> > Bode, Johann Joachim Christoph – Verleger von Lessing, Klopstock und
> > Schröder (1730-1793)
> > Böhm, Karl-Heinz – Schauspieler, Begründer des Hilfswerkes Menschen für
> > Menschen
> > Boerhave, Hermann – berühmter Arzt in Wien, Mitbegründer des Weltrufs der
> > Wiener medizinischen Fakultät
> > Boildieu, François Adrien – französicher Komponist (1775 – 1834)
> > Boito, Arrigo – Komponist, Übersetzer (1842 – 1918)
> > Börne, Ludwig – Schriftsteller
> > Börner, Holger – deutscher Politiker
> > Bolivar, Simon – „Befreier“ von Süd-Amerika (1783 – 1830)
> > Bonaparte, Jérôme – König von Westphalen (1784 – 1860)
> > Bonaparte, Joseph – Bruder von Napoleon I., König von Spanien (1768 –
> > 1844)
> > Bonaparte, Louis – König von Holland (1778 – 1846)
> > Boos, Heinrich – Historiker (1851 – 1917)
> > Borden, Sir Robert L. – Premierminister von Kanada (1911 – 1920).
> > Bordet, Jules Jean Baptiste Vincent – Belgischer Bakteriologe and Nobel-
> > Preisträger. Entwickelte Impfstoff gegen Keuchhusten.
> > Borglum, Gutzon (Vater) and Lincoln (Sohn) – Bildhauer, die Mount Rushmore
> > gestaltet haben.
> > Borgnine, Ernest – Schauspieler.
> > Born, Ignaz Edler von – Hofrat Mitglied mehrerer Akademien der
> > Wissenschaften, herausragender österreichischer Freimaurer (1742 – 1791)
> > Borromäus, Karl Josef Fürst von Liechtenstein – österreichischer
> > Feldmarschall und Wirklicher Geheimer Rat (173o – 1789)
> > Boswell, James – Schottischer Schriftsteller des 18. Jahrhunderts.
> > Bourgeois, Léon Victor Auguste – französischer Politiker, erster
> > Vorsitzender des Vökerbundes, Friedens-Nobelpreis 1920 (1851 – 1925)
> > Bowell, Sir Mackenzie – Kanadischer Premierminister (1894 – 1896).
> > Bowie, James – Amerikanischer Pionier, der bei der Verteidigung von Alamo
> > getötet wurde.
> > Boyen, Leopold Hermann Ludwig von – preussischer General der
> > Befreiungskriege (1771 – 1848)
> > Brachvogel, Albert Emil – deutscher Dichter und Romanschriftsteller (1824
> > – 1878)
> > Bradley, Omar N. – Militärischer Führer.
> > Brandenburg, Fritz – schweizerischer Arzt, Grossmeister der Loge „Alpina“
> > (1865 – 1942)
> > Brant, Joseph – Häuptling der Mohawks (1742 – 1807).
> > Brehm, Alfred Edmund – Zoologe und Reiseschriftsteller, (Brehms-Tierleben
> > ) (1829 – 1884)
> > Brüll, Ignaz – österreichischer Komponist und Klaviervirtuose (1846 –
> > 1907)
> > BuBois, W.E.B. – Erzieher, Gelehrter.
> > Buchanan, James – 15. Präsident der U.S.A. (1791 – 1868)
> > Buonarroti, Filippo Michele – italienischer Freiheitskämpfer (1761 – 1837)
> > Bürger, Gottfried August – Dichter (1747 – 1794)
> > Burbank, Luther – Amerikanischer Gartengestalter, Botaniker und Pionier
> > der Pflanzenzüchter.
> > Burdach, Karl Friedrich – berühmter Physiologe (1776 – 1847)
> > Burian, Josef – österreichischer Mediziner (1828 – 1891)
> > Burke, Edmund – Britischer Politiker and Schriftsteller irischer
> > Abstammung.
> > Burnett, David G. – 1. Präsident der Republik von Texas.
> > Burns, Robert – Der „National Poet“ Schottlands (1759 – 1796)
> > Burr, Aaron – 3. Vize-Präsident der U.S.A. (1801-1805). Erschoß Alexander
> > Hamilton im Duell.
> > Burton, Harold H. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Burton, Sir Richard – Englischer Forscher.
> > Byrd, Admiral Richard E. – Admiral und Polarforscher, Flog über den Nord-
> > und Südpol (1888-1957)
> > Byrnes, James F. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.

– C –

> > Cagliostro, Alexander Graf von – Abenteurer und Hochstapler (1743 – 1795)
> > Calvo, Father Francisco – Katholischer Priester, der die Freimaurerei in
> > Costa Rica installiert hat (1865).
> > Camillo, Graf Cavour – italienischer Staatsmann
> > Campe, Johann Heinrich – Schriftsteller (1746 – 1618)
> > Canning, George – Britischer Premierminister (1827).
> > Cantor, Eddie – Variete-Künstler.
> > Carducci, Giosuè – italienischer Dichter, Nobelpreis für Literatur 1906
> > (1835 – 1907)
> > Carson, Christopher „Kit“ – Amerikanischer Pfadfinder und Forscher.
> > Carus, Julius Victor – Professor, Zoologe, Übersetzer der Schriften
> > Darwins ins Deutsche (1823 – 1903)
> > Casanova – Italienischer Abenteurer, Schriftsteller und
> > Unterhaltungskünstler.
> > Caspari, Otto – Professor der Philosophie (1841 – 1916)
> > Catton, John – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Cavour, Camillo Benso Graf von – italienischer Staatsmann (1810 – 1861)
> > Cerneau, Joseph – französischer Uhrmacher und Goldschmied (1763 – 1829)
> > Chagall, Marc – Künstler
> > Chamisso, Adalbert von – Weltreisender, Naturforscher, Dichter (1781 –
> > 1838)
> > Chédel, André – Literat (1915-1984)
> > Cherubini, Luigi – Kirchen und Opernkomponist in Paris (1760 – 1842)
> > Chiavacci, Vinzenz – österreichischer Schriftsteller (1847 – 1916)
> > Chrysler, Walter Percy – Amerikanischer Kraftfahrzeughersteller, gründete
> > die Chrysler Corporation (1875-1940)
> > Churchill, Lord Randolph – Britischer Politiker, Vater von Winston
> > Churchill.
> > Churchill, Winston – Britischer Staatsmann, Premierminister,
> > Schriftsteller und Nobel-Preisträger (1874-1965)
> > Citroen, Andre – Französischer Ingenieur und Kraftfahrzeughersteller.
> > Clark, Roy – Country & Western Star.
> > Clark, Thomas C. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Clark, William – Forscher („Lewis and Clark Fame“).
> > Clarke, John H. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Claudius, Matthias – Volksdichter (Wandsbeker Bote) (1740 – 1815)
> > Clemens, Samuel L. („Mark Twain“) – Schriftsteller und Humorist.
> > Clérambault, Louis-Nicolas – französischer Komponist (1676 – 1749)
> > Clinton, DeWitt – Gouverneur and Gründer der Volksschule in New York.
> > Cobb, Ty – Amerikanischer Baseball Spieler.
> > Cody, „Buffalo Bill“ William – Indianischer Krieger, Wild-West-Show.
> > Cohan, George M. – Amerikanischer Dramatiker, Komponist, Produzent und
> > Schauspieler.
> > Cole, Nat ‚King‘ – Amerikanischer Sänger.
> > Collodi, Carlo – Verfasser von „Pinocchio“.
> > Colt, Samuel – Entwickler von Schußwaffen.
> > Combs, Earle Bryan – Baseball Hall of Fame.
> > Conrad, Michael Georg – Schriftsteller (1846 – 1927)
> > Cooper, Leroy Gordon, Jr. – Amerikanischer Astronaut (1927 – )
> > Corinth, Lovis – Maler (1858-1925)
> > Coster, Charles de – flämischer Dichter (1827-1879)
> > Coudenhove-Kalergi, Richard – Begründer der Paneuropa-Bewegung (1894-1972)
> > Crockett, Davy – Amerikanischer Grenzschützer and Alamo-Berühmtheit.
> > Crowley, Aleister – Esoteriker (1872 – 1947)
> > Croix, Karl Josef de, Graf von Clerfait – österreichischer Feldmarschall
> > (1733 – 1798)
> > Cushing, William – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.

– D –

> > Damrosch, Leopold – Komponist und Dirigent (1832 – 1885)
> > Danton, Georges Jacques – französischer Revolutionär (1759 – 1794)
> > David, Ferdinand – berühmter Violinvirtuose, Konzertmeister am Gewandhaus
> > in Leipzig, Professor des dortigen Konservatoriums (181o – 1873)
> > David, Jakob Julius – österreichischer Schriftsteller (1859 – 1906)
> > Decazes, Elie duc de – Ministerpräsident unter Ludwig XVIII (1780 – 1860)
> > Dehler, Thomas – Vizepräsident des deutschen Bundestages
> > DeMille, Cecil B. – Amerikanischer Filmproduzent/Direktor.
> > Dempsey, Jack – Berufsboxer.
> > Denis, Abbe Michael – österreichischer Ex-Jesuit, Dichter und Bibliograph,
> > Lehrer am Theresianum in Wien (1729 – 1800)
> > Dermott, Laurence – Maler (1720 – 1791)
> > Derwentwater, Charles Radcliffe – Politiker (1693 – 1746)
> > Desaguliers, John Theophilus – Erfinder des Planetariums (1683 – 1744)
> > Deutsch, Dr. med. Adolf – Obermedizinalrat, Chefarzt der österreichischen
> > Invalidenfürsorge (1867 – 1938)
> > Devanter, Willis Van – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Devrient, Karl August – berühmter deutscher Schauspieler, Schwager von
> > Friedrich Ludwig Schröder (1797 – 1872)
> > Dewey, Thomas Edmund – Amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker, unterlag
> > als Gegenkandikat Truman 1948 bei Präsidentschaftswahlen.
> > Dickens, Charles – Schriftsteller
> > Diderot, Denis – Schriftsteller und Philosoph
> > Diederichs, Eugen – Verleger
> > Diefenbaker, John G. – Premierminister Kanadas (1957-63).
> > Disraeli, Benjamin – britischer Staatsmann
> > Dönhoff, Graf Ludwig August Karl – preussischer Staatsminister,
> > Obermarschall (1742 – 1803)
> > Dole, Robert – U.S. Senator, Vize-Präsidentschafts-Kandidat 1976,
> > Präsidentschafts Kandidat 1996.
> > Doolittle, General James – Amerikanischer Flieger und Armee-Offizier,
> > führte den ersten U.S. Luftangriff auf Japan während des 2. Weltkrieges
> > an.
> > Douglas, William O. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Dow, William H. – Gründer von Dow Chemical Co.
> > Doyle, Sir Athur Conan – Arzt, englischer Schriftsteller („Sherlock
> > Holmes“) (1859-1930)
> > Drake, Edwin L – Amerikanischer Pionier der Ölindustrie.
> > Druey, Henri – Mitglied im ersten Schweizer Bundesrat (1799 – 1855)
> > Dunant, Jean Henri – Gründer des Roten Kreuzes (1828-1910)
> > Dupaty, Charles – französischer Jurist, kämpfte für eine Strafrechtsreform
> > (1746 – 1788)

– E –

> > Edward VII – König von England (1901-1910).
> > Edward VIII – König von England (1936), der nach weniger als einem Jahr
> > vom Thron abdankte.
> > Eiffel, Gustave Alexandre – Französischer Ingenieur und Erbauer vom
> > Eiffelturm (1832-1923)
> > Eisele, Donn Fulton – Amerikanischer Astronaut, der mit Apollo 7 den
> > ersten bemannten Raumflug durchführte (1930 – 1987)
> > Ekhof, Hans Konrad Dietrich – Hofschauspieler in Gotha, Vater der
> > deutschen Schauspielkunst (1720 – 1778)
> > Ellington, Duke – Komponist und Arrangeur.
> > Ellsworth, Oliver – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Elsner, Joseph – poln. Komponist, Lehrer von Chopin
> > Endres, Franz Carl – Schriftsteller (1878 – 1954)
> > Erdmann, Otto Linne – Universitätsprofessor in Leipzig, wirkte grundlegend
> > auf den Gebieten der Warenkunde und Technologie (1804 – 1896)
> > Ervin Jr, Samual J. – Leitete den „Watergate“ Ausschuß.
> > Etzel, Franz August von – deutscher Ingenieur und Geograph, Generalmajor
> > (1783 – 1850)
> > Everest, Sir George, (sprach sich EVE-rest) britischer Geodät und
> > Offizier, (1790 – 1866); leitete 1823-43 die trigonometrische Vermessung
> > Indiens durch Triangulation. Namensgeber für den Mount Everest.

– F –

> > Faber, Eberhard – Chef der berühmten Eberhard Faber Bleistiftfabrik.
> > Fairbanks, Douglas – Stummfilm Schauspieler.
> > Favon, Georges – Präsident des schweizerischen Nationalrates (1848 – 1902)
> > Feller, Bob – Amerikanischer Baseballspieler, berühmt für seinen
> > „fastball“.
> > Ferdinand Prinz von Preussen – Bruder Friedrich des Grossen (1730 – 1813)
> > Fermi, Enrico – italienischer Physiker, Nobelpreis für Physik 1938 (1901-
> > 1954)
> > Ferrari, Ettore – italienischer Bildhauer (1844 – 1929)
> > Ferraris, Joseph Graf von – österreichischer Feldmarschall (1726 – 1814)
> > Fichte, Johann Gottlieb – deutscher Philosoph (1726 – 1814)
> > Field, Stephen J. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Fields, W.C. – Schauspieler.
> > Findel, Gottfried Josef Gabriel – Schriftsteller (1828 – 1905)
> > Fisher, Geoffrey – Erzbischof von Canterbury (1945 – 1961) und Primas von
> > England.
> > Fitch, John – Erfinder des Dampfschiffes.
> > Fleming, Sir Alexander – Erfinder des Penicillin, Nobelpreis für Medizin
> > 1945 (1881 – 1955)
> > Florian, Jean-Pierre Claris de – Dichter, Mitglied Academie francaise
> > (1755 – 1794)
> > Förster, Dr. med. Theodor – Generalarzt (1834 – 1915)
> > Ford, Gerald R. – 38. Präsident der U.S.A.(1913 – )
> > Ford, Henry – Pionier der Automobil Herstellung.
> > Forster, Johann Georg – begabter Schriftsteller, Teilnehmer der zweiten
> > Weltumseglung Cooks (1754 – 1794)
> > Forster, Johann Reinhold – Naturforscher, Mathematiker, Philisoph,
> > Teilnehmer der zweiten Weltumseglung Cooks, Vater von Johann Georg
> > Forster(1729 – 1798).
> > Franklin, Benjamin – 1 von 13 Freimaurern, die die Verfassung der U.S.A.
> > unterzeichneten. (1706 – 1790)
> > Franz Stephan von Lothringen – Als Kaiser Franz I. regierte er das Hl.
> > Röm. Reich 1745 bis 1765 von Wien aus. Ehegatte von Maria Theresia.
> > Freiligrath, Ferdinand – deutscher Dichter und Freiheitssänger (1810 –
> > 1876).
> > Fried, Alfred Hermann – österreichichscher Schriftsteller, Gründer der
> > deutschen Friedensgesellschaft (1864 – 1921)
> > Friedrich II. der Grosse, König von Preußen (1712 – 1786)
> > Fritsch, Jacob Friedrich Freiherr von – Staatsminister und Präsident des
> > Geheimen Rates in Weimar (1731 – 1814)
> > Furrer, Jonas – erster Bundespräsident der Schweiz 1848 (1805 – 1861)

– G –

> > Gable, Clark – Schauspieler.
> > Gambetta, Léon – französischer Politiker (1838 – 1882)
> > Garfield, James A. – 20. Präsident der U.S.A. (1831 – 1881)
> > Garibaldi, Giuseppe – Italienischer Freiheitskämpfer und Anführer in den
> > Kämpfen um Italiens Einheit und Unabhängigkeit (1807 – 1882)
> > Gatling, Richard J. – Konstruierte die „Gatling Gun“.
> > Gautier, Théophile – französischer Dichter (1811 – 1872)
> > Geminiani, Francesco Xaverio – italienischer Komponist, Schüler von
> > Scarlatti (1674 – 1762)
> > George VI – König von England während des 2. Weltkriegs.
> > Gerhardt, Karl – Jurist und späterer Oberbrürgermeister von Frankfurt a.
> > d. O. (1832 – 1911)
> > Gershwin, George – amerikanischer Komponist (1898 – 1937)
> > Giacometti, Alberto – Maler und Bildhauer (1901 – 1966)
> > Gibbon, Edward – Schriftsteller – „Aufstieg und Fall des Römischen
> > Reiches“.
> > Gide, Andre – Schriftsteller
> > Gilbert, Sir William S. – Textdichter von „Pirates of Penzance“ („Gilbert
> > & Sullivan“).
> > Gillett, King C. – Gillett Razor Co. Stahlfabrikation
> > Glenn, John H. – War 1962 der erste amerikanische Astronaut, der mit
> > Mercury 6 im Orbit die Erde umkreiste (1921 – )
> > Gneisenau, Graf August Neidhardt von – preussischer General, Blüchers
> > Generalstabschef (1760 – 1831)
> > Goblet d‘ Alviella, Eugène Félicien comte – belgischer Schriftsteller
> > (1846 – 1927)
> > Godfrey, Arthur – Schauspieler.
> > Goethe, Johann Wolfgang von – Deutscher Dichter, Dramatiker,
> > Romanschriftsteller und Wissenschaftler (1749-1832)
> > Goldoni, Carlo – italienischer Lustspieldichter (1707 – 1793)
> > Görres, Joseph von – katholischer Publizist – Begründer des „Rheinischen
> > Merkur“
> > Görres, Josef – deutscher Publizist, Professor in Koblenz, Heidelberg,
> > München (1776 – 1848)
> > Goldwater, Barry – Senator der U.S.A..
> > Gompers, Samuel – Amerikanischer Gewerkschaftsführer.
> > Gould, Robert Freke – Rechtsanwalt (1836 – 1915)
> > Gräfe, Karl Ferdinand von – Professor der Chirugie in Berlin (1787 – 1840)
> > Grasse-Tilly, Alexandre Françcois Auguste comte de – Sohn des
> > französischen Admirals (1765 – 1845)
> > Gray, Harold Lincoln – Kreierte „Little Orphan Annie“.
> > Gregori, Ferdinand – Professor, deutscher Schauspieler, Bühnenleiter (1870
> > – 1928)
> > Grégoire, Henri – Politiker, Bischof von Blois (1750 – 1831)
> > Gris, Juan – Spanischer Kunstmaler, Freund von Picasso (1887 – 1927)
> > Grissom, Virgil I. – Astronaut, Mercury 4, Gemini 3 (1926 – 1967)
> > Grock (Adrian Wettach) – Schweizer Zircus-Clown und Artist (1880 – 1959)
> > Grouchy, Emmanuel marqis de – Napoleon gab ihm die Schuld an der
> > Niederlage von Waterloo (1766 – 1847)
> > Grünfeld, Alfred – berühmter österreichischer Pianist (1852 – 1924)
> > Guénon, René – französischer Esoteriker (1886 – 1951)
> > Guillotin, Joseph Ignace – Arzt, Erfinder der „Guillotine“. (1738 – 1814)
> > Guionneau, Ludwig August von – preussischer Generalmajor (1749 – 1829)

– H –

> > Häberlin, Hermann – schweizer Politiker (1862 – 1938)
> > Hahnemann, Samuel Christian Friedrich Arzt, Begründer der Homöopathie
> > (1755 – 1843)
> > Hammes, Charles Leon – erster Präsident des Europäischen Gerichtshofes
> > Hancock, John – 1 von 8 Freimaurern, die die Unabhängigkeitserklärung der
> > U.S.A. unterzeichneten.
> > Hanusch, Ferdinand – Schöpfer des österreichischen Arbeiter- und
> > Angestelltenrechtes (1866 – 1923)
> > Hardenberg, Fürst Karl August von – preussischer Staatsmann (1750 – 1822)
> > Harding, Warren G. – 29. Präsident der U.S.A. (1865 – 1923)
> > Hardy, Oliver – Schauspieler – Humorist („Laurel & Hardy“).
> > Harlan, John M. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Harless, Prof. Jakob Christian – Professor der Medezin an der Universität
> > Erlangen (1773 – 1853)
> > Haugewitz, Graf Christian August Heinrich von – preussischer Staats- und
> > Kabinettsminister (1752 – 1831)
> > Haydn, (Franz) Joseph – Österreichischer Komponist der Klassik, Schöpfer
> > vieler Synfonien (1732 – 1809)
> > Hedges, Cornelius – „Vater“ des Yellowstone National Parks.
> > Heeren, Arnold Hermann Ludwig – deutscher Historiker (1760 – 1842)
> > Heine, Heinrich – Deutscher Dichter.
> > Heinrich, Prinz von Preussen Feldherr und Bruder Friedrichs des Grossen
> > (1726 – 1802)
> > Heldmann, Friedrich – Professor der Staatswissenschaften in Würzburg und
> > Bern (1766 – 1838)
> > Helvetius, Claude Adrien – Philosoph (1715 – 1771)
> > Henne am Rhyn – Staatsarchivar in St. Gallen, Kulturhistoriker (1828 –
> > 1914)
> > Henson, Reverend Josiah – Inspirierte den Roman „Onkel Tom’s Hütte“.
> > Herbert, Bishop Percy – Bischof von Norwegen.
> > Herder, Johann Gottfried deutscher Dichter, Humanitätsphilisoph (1744 –
> > 1803)
> > Heun, Karl Gottlieb Samuel – deutscher Dichter (1771 – 1851)
> > Heydenreich, Karl Heinrich – Professor der Philosophie in Leipzig (1764 –
> > 1801)
> > Hickel, Anton – Hofmaler des Münchner Hofes (1745 – 1798)
> > Hilton, Charles C. – Amerikanischer Hotelier.
> > Hippel, Theodor Gottlieb von – preussischer Staatsrat (1775 – 1843)
> > Hoban, James – Architekt der U.S. Hauptstadt.
> > Hoe, Richard M. – Erfand den Rotationsdruck und revolutionierte den
> > Zeitungsdruck.
> > Hogarth, William – Englischer Künstler (1697 – 1764)
> > Hoover, J. Edgar – Direktor vom FBI. (1895 – 1972)
> > Hope, Bob – Komiker.
> > Horneffer, Dr. August – Kulturphilosoph von Nietzsche und der Antike
> > ausgehend (1875 – 1955)
> > Horneffer, Prof. Ernst – Kulturphilosoph in Giessen (1871 – 1954)
> > Hornsby, Rogers – Mitglied der „Baseball Hall of Fame“.
> > Hottinger, Johann Jakob Schweizer Historiker (1783 – 1860)
> > Houdini, Harry – Zauberer (1874 – 1929)
> > Houdon, Jean Antoine – Bildhauer (1741 – 1828)
> > Houston, Sam – 2. & 4. Präsident der Republik von Texas.
> > Hufeland, Christoph Wilhelm – berühmter Arzt und Eklektiker der
> > medizinischen Wissenschaften (1762 – 1836)
> > Hugo, Victor – französischer Dichter
> > Humboldt, Alexander von – Naurwissenschaftler
> > Hummel, Johann Nepomuk – Komponist und Schüler Mozarts (1778 – 1837)
> > Humphrey, Hubert Horatio, Jr – 38. Vize-Präsident der U.S.A. (1965 – 69)
> > Hund, Karl Gotthelf Baron von – gründete die „Strikte Observanz“ (1722 –
> > 1776)

– I –

> > Iffland, August Wilhelm – grösster deutscher Schauspieler seiner Zeit
> > (1759 – 1814)
> > Immermann, Karl Leberecht – deutscher Dichter und Dramatiker (1796 – 1840)
> > Irving, Sir Henry – Englischer Schauspieler.
> > Irwin, James B. – Amerikanischer Astronaut, Apollo 15 (1930 – 1991)
> > Ives, Burl – Sänger

– J –

> > Jackson, Andrew – 7. Präsident der U.S.A. (1767 – 1845)
> > Jackson, Reverend Jesse – Amerikanischer Geistlicher.
> > Jackson, Robert H. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Jacob, Heinrich Eduard – Dichter und Schriftsteller (1889 – 1967)
> > Jacobi, Friedrich Heinrich – Philosoph und Schriftsteller (1743 – 1819)
> > Jaeckl, Ernst – deutscher Orientalist und Schriftsteller (1875 – 1959)
> > Jegerlehner, Johannes – Schweizer Schriftsteller (1871 – 1937)
> > Joffre, Jacqes César – Marschall von Frankreich (1852 – 1931)
> > Jenner, Edward – Erfinder – Pockenschutzimpfung.
> > Johnson, Andrew – 17. Präsident der U.S.A. (1808 – 1875)
> > Johnson, Lyndon B. – 36. Präsident der U.S.A. (1908 – 1973)
> > Johnson, Jack – Amerikanischer Boxer (1968).
> > Jolson, Al – Berühmt durch den ersten Tonfilm „The Jazz Singer“.
> > Jonas, Franz – Buchdrucker und Politiker, österreichischer Bundespräsident
> > (1899 – 1974)
> > Jones, Anson – 5. Präsident der Republik von Texas.
> > Jones, John Paul – Flotten-Kommandant.
> > Jones, Melvin – Einer der Gründer von den „Lions International“.
> > Jordan, Jean Etienne – Prediger, dann Geheimer Rat Friedrich des Grossen,
> > Vizepräsident der Königl. Akademie der Wissenschaften und Künste (1700 –
> > 1744)
> > Juarez, Benito -Präsident von Mexico (1861-63 und 1867-72) (1806 – 1872)
> > Jung, Karl Gustav – Schweizer Arzt, Universitätsprofessor in Basel (1793 –
> > 1864)

– K –

> > Kaiser (deutscher) Friedrich III. – Sohn von Kaiser Wilhelm I. (183l –
> > 1888)
> > Kalakaua, David – König von Hawaii.
> > Kammerer, Dr. Paul – berühmter österreichischer Biologe (1880 – 1926)
> > Kasker, Eduard – deutscher Politiker, Gründer und Führer der
> > nationalliberalen Partei (1829 – 1884)
> > Kayser, Philipp Christoph – deutscher Klaviervirtuose und Komponist (1755
> > – 1823)
> > Kean, Edmund – Englischer Schauspieler.
> > Kefauver, (Carey) Estes – Amerikanischer Rechtsanwalt, erarbeitete
> > Gesetzesvorlagen.
> > Keith, James – preussischer Feldmarschall unter Friedrich dem Grossen(1696
> > – 1758)
> > Kellogg, Frank B. – Staatssekretär der U.S.A., Friedensnobelpreis 1929
> > (1856 – 1937)
> > Kemp, Jack – Quarterback („Buffalo Bills“), Mitglied des amerikanischen
> > Repräsentantenhauses und republikanischer Vize-Präsidentschafts-Kandidat
> > (1996).
> > Kerényi, Károly – Philologe, Religionswissenschaftler und Mythenforscher
> > (1897 – 1973)
> > Key, Francis Scott – Schrieb Text der U.S. Nationalhymne.
> > King, Rufus – Amerikanischer politischer Anführer, dessen Politik das
> > Verbot der Sklaverei in den Nord-West-Gebieten der U.S.A. bewirkte.
> > Kipling, Rudyard – Schriftsteller („Das Dschungel Buch“) (1865 – 1936)
> > Klaproth, Martin Heinrich – Professor der Chemie an der Berliner
> > Universität, Entdecker der Metalle Uran, Zirkon, Titan, Tellur, Zer (1743
> > – 1817)
> > Kleist, Ewald Christian von – Dichter (1715 – 1759)
> > Kleist von Nollendorf, Friedrich Heinrich Ferdinand Graf – preussischer
> > Genaralfeldmarschall (1762 – 1823)
> > Klinger, Friedrich Maximilian von – deutscher Dichter (1758 – 1831)
> > Kloppstock, Friedrich Gottlieb – Dichter des Messias (1724 – 1803)
> > Kloß, Georg Burkhard – Professor der Medizin (1787 – 1854)
> > Knaack, Wilhelm – berühmter deutscher Komiker (1829 – 1894)
> > Knoblauch, Johann Georg Alexander – Sanitätsrat (1820 – 1899)
> > Knigge, Adolph Freiherr von – Schriftsteller (1752 – 1796)
> > König von Bayern, Kurfürst Maximilian I. – (1756 – 1825)
> > König Friedrich der Grosse
> > König Friedrich Wilhelm II.
> > König von Preussen und erster deutscher Kaiser Wilhelm I. – (1797 – 1888)
> > Kossuth, Lajos – Ungarischer Patriot und Staatsmann (1802 – 1894)
> > Kotzebue, August von – Rechtsanwalt in Weimar, Dichter (1761 – 1819)
> > Kraft, Heinrich – Professor, Röntgenologe (1867 – 1928)
> > Krause, Karl Christian Friedrich – deutscher Philisoph (1781 – 1832)
> > Kreidel, Alois – Professor der Physiologie an der Universität Wien ( –
> > 1928)
> > Kresge, S.S – Gründer von „Kresge’s“ später „K-mart“.

– L –

> > Laban von Váralya, Rudolf – berümter Tänzer (1879 – 1958)
> > Lachmann, Franz Heinrich August Sanitätsrat in Braunschweig (1797 – 1872)
> > Laclos, Pierre Ambroise Francois Choderlos de – Schriftsteller (1741 –
> > 1803)
> > Lafayette, Marquis de – Hat sich für die Freiheit Amerikas eingesetzt.
> > (1757 – 1834)
> > Lafontaine, Henri – Gründer und Prä,sident des internationalen
> > Friedensbüros, Friedens-Nobelpreis 1913 (1854 – 1943)
> > LaGuardia, Fiorello – Amerikanischer politischer Reformer, Mitglied des
> > amerikanischen Repräsentantenhauses (1916-1933), und Bürgermeister von New
> > York City.
> > Lake, Simon – Baute erfolgreich das erste amerikanische Unterseeboot für
> > die offene See.
> > Lalande, Joseph Jérome Lefrancais de – Astronom (1732 – 1807)
> > Lamar, Joseph E. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Lamar, Mirabeau B. – 3. Präsident der Republik von Texas.
> > Land, Frank S. – Gründer des Ordens „DeMolay“.
> > Landon, Alfred M. – Sehr erfolgreicher unabhängiger Öl-Produzent und
> > Gouverneur von Kansas (1933 – 1937).
> > Lavater, Diethelm – Arzt und Politiker (1740 – 1826)
> > Laufs, Karl – Lustspieldichter (1858 – 1900)
> > Lennhoff, Eugen Schriftsteller, schrieb u.a. das Werk „Die Freimaurer“
> > (1891 – 1944)
> > Lessing, Gotthold Ephraim – Deutscher Dichter, Dramatiker, Kritiker und
> > einer der Anführer der Aufklärung. (1729-1781)
> > L’Estocq, Anton Wilhelm – preussischer General der Kavallerie (1738 –
> > 1815)
> > Leuschner, Wilhelm – 1890-1944, sozialdemokratischer Politiker,
> > Gewerkschafter, Widerstandskämpfer; Mitglied der Freimaurerloge „Johannes
> > der Evangelist zur Eintracht“ in Darmstadt – unterhielt Kontakte zu
> > Kreisauer Kreis und Widerstandsgruppe von Carl Friedrich Goerdeler; war
> > als Vizekanzler im Gespräch – nach 20.7.1944 am 16.8.1944 verhaftet; nach
> > Volksgerichtshofurteil am 29. 9. 1944 in Berlin-Plötzensee hingerichtet
> > Lewinsky, Josef – berühmter österreichischer Schauspieler (1835 – 1907)
> > Lewis, John L. – Amerikanischer Gewerkschaftsführer.
> > Lewis, Meriwether – Forscher (Lewis and Clark Fame).
> > Lichtwer, Magnus Gottfried – bekannter deutscher Fabeldichter (1719 –
> > 1783)
> > Ligne, Karl Josef Fürst v. österreichischer und russischer Feldmarschall
> > (1735 – 1814)
> > Lincoln, Elmo – Erster Schauspieler, der im Film die Rolle von „Tarzan“
> > spielte (1918).
> > Lindbergh, Charles – Flieger, überquerte als erster den Atlantik im Non-
> > Stop-Flug. (1902 – 1974)
> > Lindtpainter, Peter Joseph – deutscher Dirigent und Komponist (1791 –
> > 1856)
> > Link, Heinrich Friedrich – Professor, bedeutender deutscher Botaniker
> > (1767 – 1850)
> > Lipton, Sir Thomas – Lipton Tee.
> > Livingston, Robert – Unterhändler für den Erwerb des Territoriums von
> > Louisiana.
> > List, Friedrich – deutscher Nationalökonom, Professor für
> > Staatswissenschaften in Tübingen (1789 – 1846)
> > Liszt, Franz – In Ungarn geborener Pianist and Komponist, Erfinder des
> > Piano Solo Vortrags. (1811 – 1886)
> > Litolff, Harry Charles – Pianist und Komponist (1818 – 1891)
> > Littré, Maximilien – Philosoph, Schriftsteller (1801 – 1881)
> > Lloyd, Harold C. – Unterhaltungskünstler.
> > Loewe, Carl – Komponist zahreicher Balladen und kirchlicher Musikwerke
> > (1796 – 1869)
> > Loewe, Franz Ludwig Fedor – Schauspieler (1816 – 1890)
> > Lortzing, Albert – Komponist (1801 – 1851)
> > Lothar, Ernst – österreichischer Schriftsteller (1890 – )
> > Lothringen, Franz v., als deutscher Kaiser ( 1745 – Franz der Erste )
> > (1706 – 1765)
> > Lortzing, Gustav Adolf – Komponist (1801 – 1851)
> > Luckner, Felix Alexander Nikolaus Graf v. – deutscher Korvettenkapitän
> > (1881 – 1966)

– M –

> > MacArthur, General Douglas – Kommandeur der amerikanischen Streitkräfte
> > auf den Philippinen während des 2. Weltkrieges.
> > MacDonald, Sir John A. – Premierminister von Kanada (1867-73 & 1878-91).
> > Mahlmann, Siegfried August – deutscher Liederdichter (1771 – 1826)
> > Maier, Reinhold – Politiker
> > Maistre, Joseph Marie comte de – staats- und religionsphilosophischer
> > Schriftsteller (1753 – 1821)
> > Malschitzky, Christian Ernst von – Oberst und Direktor der Geheimen
> > Kriegskanzlei Friedrich des Grossen (1750 – 1835)
> > Manzoni, Alessandro – italienischer Dichter (1785 – 1873)
> > Marat, Jean Paul – Arzt, Journalist, Führer der französischen Revolution
> > (1744 – 1793)
> > Marbach, Oswald – deutscher Schriftsteller und Gelehrter (1810 – 1890)
> > Marcuse, Dr. phil. Adolf – Universitätsprofessor, bedeutender Astronom und
> > Physiker (1860 – 1930)
> > Marshall, George – Initiant des Mashall-Plans, Friedens-Nobelpreis 1953
> > (1880 – 1959)
> > Marshall, James W. – Entdeckte Gold in Sutter’s Mill, Kalifornien (1848).
> > Marshall, John – Oberster Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht
> > (1801 – 1835).
> > Marshall, Thurgood – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Masaryk, Jan G. – tschechischer Politiker
> > Massenbach, Karl Wilhelm von – preussischer Generalmajor (1752 – 1821)
> > Martí, José Julian – Kubanischer Schriftsteller, Patriot.
> > Mathews, Stanley – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Matthisson, Friedrich von – lyrischer Dichter der elegisch-sentimentalen
> > Schule (1761 – 1831)
> > Mayer, Louis B. – Filmproduzent, der Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) miteinander
> > verschmolz und formte.
> > Mayo, Dr. William (Vater) and Charles (Sohn) – Gründeten die Mayo Klinik.
> > Maytag, Fredrick – Maytag.
> > Mazzini, Giuseppe – Italienischer Revolutionär und Politik Theoretiker.
> > (1805 – 1872)
> > McGovern, George – Amerikanischer politischer Anführer, Bomberpilot im 2.
> > Weltkrieg, Professor an der Dakota Wesleyan Universität.
> > McKinley, William – 25. Präsident der U.S.A. (1843 – 1901)
> > Meding, Oskar – Romanschriftsteller (1828- 1903)
> > Mehul, Etienne Nicolas – französischer Komponist (1763 – 1817)
> > Meißner, Friedrich – deutscher Arzt und Schriftsteller (1796 – 1860)
> > Menninger, Charles F. (Vater) and Karl A. (Sohn) – Psychiater, berühmt
> > wegen ihrer Behandlung von Geisteskrankheiten.
> > Mesmer, Franz Anton – praktizierte „Mesmerismus“, welcher zur Hypnose
> > führte. (1733 – 1815)
> > Meyerbeer, Giacomo – Deutscher Komponist, der die Arbeit des deutschen
> > Komponisten Richard Wagner beeinflußte. (1791 – 1864)
> > Meyrink, Gustav – österreichischer Bankier und Schriftsteller (1868 –
> > 1932)
> > Michelson, Albert Abraham – Maß 1882 erfolgreich die Geschwindigkeit des
> > Lichtes.
> > Minton, Sherman – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Mirabeau, Honore Gabriel Victor de Riquette comte de – Politiker (1749
> > -1791)
> > Mitchell, Edgar D. – Amerikanischer Astronaut, hat als sechster den Mond
> > betreten. (1930 – )
> > Mix, Tom – U.S. Marschal, Schauspieler; trat in über 400 Western-Filmen
> > auf.
> > Monckton, Lionel – Musiker.
> > Monge, Gaspard, Comte de Péluse – Französischer Mathematiker, gilt als
> > Erfinder der darstellenden Geometrie.
> > Monroe, James – 5. Präsident der U.S.A. (1758 – 1831)
> > Montesquieu, Charles de Scondat, Baron – Historiker, politischer
> > Schriftsteller (1869 – 1755)
> > Montgolfier, Jacques Etienne – Hat den ersten brauchbaren Heißluftballon
> > mitentwickelt. (1745 – 1799)
> > Moody, William H. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Morin, Etienne – Kaufmann (1693 – 1771)
> > Mosen, Julius deutscher Dichter und Dramaturg (1803 – 1867)
> > Moser, Gustav von – deutscher Lustspieldichter (1825 – 1903)
> > Mozart, Leopold – Vater von Wolfgang Amadeus Mozart, Vizekapellmeister der
> > erzbischöflichen Kapelle in Salzburg, Geiger, Komponist und Autor. (1719 –
> > 1787)
> > Mozart, Wolfgang Amadeus – Komponist der Klassik, eines der
> > allumfassensten muskalischen Genies („Zauberflöte“). (1756-1791)
> > Mucha, Alphonse – Tschechisch-französischer Poster Designer and Maler
> > („Jugendstil“ Periode).
> > Müffelmann, Dr. Ludwig – Journalist und Schriftsteller, einer der
> > hervorragensten Vorkämpfer der humanitären Freimaurerei in Deutschland
> > (1853 – 1927)
> > Müller, Hans – österreichischer Schriftsteller, erfolgreicher Bühnenautor
> > (1882 – 1950)
> > Müller, Wilhelm – deutscher Dichter, Philologe Textdichter von
> > Schubertliedern (1794 – 1827)
> > Muliar, Fritz – Schauspieler
> > Murphy, Audie – Erhielt im 2. Weltkrieg als amerikanischer Soldat die
> > meisten Auszeichnungen.
> > Musaeus, Johann Carl August – deutscher Schriftsteller, Theologe und
> > Professor am Gymnasium in Weimar (1735 – 1787)

– N –

> > Naismith, James – Erfinder der Sportart Basketball.
> > Napleon, Joseph – Sohn von Jerome Bonaparte (1822 – 1891)
> > Natter, Johann Lorenz – berühmter Kupferstecher und Edelsteinschneider
> > (1705 – 1763)
> > Naumann, Johann Gottlieb – Oberkapellmeister der kurfürstlich-sächsischen
> > Kapelle in Dresden, Kammerkomponist (1741 – 1801)
> > Nebdal, Oskar – tschechischer Operetten-Komponist (1874 – 1930)
> > Neefe, Christian Gottlieb – Komponist, Hofmusikdirektor beim Kurfürsten
> > von Köln in Bonn und dort Lehrer Beethovens (1748 – 1798)
> > Nehru, Jawaharlal Pandit – Ministerpräsident Indiens (1889 – 1964)
> > Nelson, Horatio Viscount und Herzog von Bronte – englischer Admiral,
> > siegte in der Schlacht von Trafalgar (1758 – 1805)
> > Nelson, Samuel – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Neumann, Dr.med. Otto Philipp – Generaloberarzt (1860 – 1924)
> > New, Harry S. – Amerikanischer Postminister, der die Luftpost einführte.
> > Newton, Joseph Fort – Amerikanischer christlicher Minister.
> > Nickel, Dr. med. August – Geheimer Medizinalrat und Kreisarzt von
> > Perleberg (1856 – nach 1932)
> > Nunn, Sam – U.S. Senator.

– O –

> > Oechelhäuser, Wilhelm – deutscher Industrieller und Politiker,
> > Shakespeare-Forscher, Einführer der wirtschaftlichen Organisationsform der
> > G.m.b.H. (1820 – 1902)
> > O’Higgins, Bernardo – Chilenischer Anführer, welcher der Unabhängigkeit
> > seines Landes zum Sieg verhalf.
> > Oken, Lorenz – Naturforscher (1797 – 1851)
> > Olds, Ransom E. – Amerikanischer Automobil-Pionier.
> > Oncken, Wilhelm – deutscher Historiker (1838 – 1905)
> > Ossietzky, Carl von – Publizist, Friedens-Nobelpreis 1935 (1889 – 1938)
> > Ostwald, Wilhelm – berühmter deutscher Chemiker, Organisator der
> > physikalischen Chemie und Naturphilosophie, Nobelpreis für Chemie (1853 –
> > 1932)
> > Otis, James – Berühmt für seinen Ausspruch „Taxiations without
> > Representation is Tyranny“.

– P –

> > Palmer, Arnold – Golf Profi
> > Papst, Charles F. – Prägte den Ausdruck „Athletes Foot“.
> > Paterson, William – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Peale, Charles Willson – Amerikanischer Maler (spätes 18. bis frühes 19.
> > Jahrhundert).
> > Peale, Norman Vincent – Amerikanischer Geistlicher, Autor und Gründer der
> > „Guidepost“.
> > Peary, Robert Edwin – Erreichte als erster den Nordpol (1909).
> > Penny, James C. (J.C. Penny) – Einzelhändler.
> > Pershing, General John Joseph – Hochdekorierter amerikanischer Soldat.
> > Petersheiden, Johann Friedrich Neander von – preussischer General (1743 –
> > 1817)
> > Pike, Albert – General der Südstaaten, Autor von „Moral und Dogma“. (1809
> > – 1891)
> > Pitney, Mahlon – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Poinsett, Joel R. – U.S. Minister für Mexico und Züchter der Blume:
> > Poinsettia.
> > Polk, James Knox – 11. Präsident der U.S.A.
> > Pope, Alexander – englischer Schriftsteller und Übersetzer. (1688 – 1744)
> > Possart, Ernst von – berühmter Schauspieler, bis 1905 Intendant der
> > Münchner Theater (1841 – 1921)
> > Possart, Professor Felix – Amtsgerichtsrat, Ordenssenior der Grossen
> > Landesloge der Freimaurer von Deutschland, Mitbegründer und Herausgeber
> > der Zirkelkorrespondenz (1837 – 1928)
> > Prager, Dr. phil. Hans – österreichischer Schriftsteller, Verfasser
> > philosophischer Werke über Dostojewski, Gandhi, Solovjew (1887 – )
> > Preller, Ludwig – Philologe, Verfasser der weitbekannten griechischen und
> > römischen Mythologie (1809 – 1861)
> > Prévost d‘ Exiles, Antoine François – Schriftsteller (1697 – 1865)
> > Prinz Philip Herzog von Edinburgh
> > Proudhon, Pierre Joseph – sozialistischer Schriftsteller (1809 – 1865)
> > Pullman, George – Baute den ersten Eisenbahn-Schlafwagen.
> > Puschkin, Alexander Sergejewitsch Graf – Russischer Dichter. (1799 – 1837)

– Q –

> > Quasimodo, Salvatore – italienischer Dichter, Nobelpreis für Literatur
> > 1959 (1901 – 1968)

– R –

> > Rameau, Jean Philippe – Komponist und Musiktheoretiker (1682 – 1764)
> > Ramsay, Andrew Michael – Erzieher von Charles Edward Stuart, Mitglied der
> > Royal Society (1686 – 1743)
> > Raspail, François Vincent – Naturforscher und Politiker (1794 – 1878)
> > Ratschky, Josef Franz – österreichischer Dichter (1757 – 1810)
> > Reclam, Anton Philipp – Verleger Reden, Friedrich Wilhelm Otto Ludwig
> > Freiherr von – bahnbrechend auf dem Gebiet der vergleichenden Statistik
> > (1804 – 1857)
> > Reed, Stanley F. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Reichardt, Johann Friedrich – Komponist, Schöpfer des deutschen Singspiels
> > (1752 – 1841)
> > Reichl, Dr. Kurt – österreichischer philosophischer Schriftsteller (1899 –
> > 1930)
> > Reil, Johann Christian – Professor der Medizin an der Universität Halle
> > und Berlin, Begründer der Hirnanatomie und psychischen Medizin (1759 –
> > 1813)
> > Reinhardt, Karl Heinrich August von – württembergischer Generalmajor,
> > Grossmeister, dann Ehrengrossmeister der Grossloge „Zur Sonne“ in Bayreuth
> > (1827 – 1907)
> > Reinhold, Karl Leonhard – Philosoph, Lehrer der Logik, Methaphysik, Ethik
> > (1758 – 1828)
> > Reissiger, C. G. – berühmter Komponist seiner Zeit (1798 – 1859)
> > Reitzenstein, Albin Freiherr von – Artillerist, preussischer
> > Oberstleutnant a. D., chinesischer Generalleutnant a. D. (1852 – 1927)
> > Reuss, Theodor – Sänger und Journalist (1855 – 1923)
> > Revere, Paul – Berühmter Amerikaner.
> > Rhodes, Cecil – Premierminister von Südafrika 1890 (1853 – 1902)
> > Richardson, Elliot – Kronanwalt.
> > Richet, Charles – Begründer der Heilserumsbehandlung, Nobelpreis für
> > Medizin 1913 (1850 – 1935)
> > Rickenbacker, Captiain Eddie – Großes Fliegeras der amerikanischen Air
> > Force.
> > Riedesel zu Eisenbach, Friedrich Adolph Freiherr von – General in
> > hessischen dann in braunschweigischen Diensten, Befehlshaber des vom
> > Herzog von Braunschweig an den König von England verdungenen
> > Expeditionskorps in Amerika (1738 – 1800)
> > Rießer, Dr. jur. Gabriel – führender deutscher liberaler Politiker,
> > Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung von 1848/1849 (1806 – 1863)
> > Ringling Brothers – Alle 7 Brüder und ihr Vater waren Freimaurer.
> > Rittershaus, Emil – rheinischer Dichter (1834 – 1897)
> > Rizal, José – Philippinischer Arzt, Romanschriftsteller und nationaler
> > Märtyrer. (1869 – 1896)
> > Roberts, Allen E.- Autor von mehreren Büchern über die Freimaurerei.
> > Robinson, John J. – Autor von „Born in Blood“ und „A Pilgrim’s Path“.
> > Robinson, Sugar Ray – Amerikanischer Boxer.
> > Rogers, Roy – Amerikanischer Cowboy und Filmstar.
> > Rogers, Will – Schauspieler/Humorist.
> > Rohan, Louis René Edouard Prinz von – Kardinal, Fürstbishof von Strassburg
> > (1734 – 1803)
> > Romberg, Andreas – deutscher Musiker, Komponist des Chorwerkes zu
> > Schillers „Glocke“ (1767 – 1821)
> > Romberg, Sigmund – Ungarisch-Amerikanischer Komponist des 20.
> > Jahrhunderts.
> > Roosevelt, Franklin Delano – 32. Präsident der U.S.A. (1882 – 1945)
> > Roosevelt, Theodore – 26. Präsident der U.S.A. (1858 – 1919)
> > Rothschild, James – Bankier in Paris
> > Rouget de Lisle, Claude Joseph – schrieb und vertonte die „Marseillaise“
> > (1760 – 1836)
> > Rückert, Friedrich – deutscher Dichter, Orientalist (1788 – 1861)
> > Rude, François – französischer Bildhauer (1784 – 1855)
> > Rumpelt, Emil Adolf Ferdinand – deutscher Schauspieler und Schriftsteller
> > (1820 – 1888)
> > Rutledge, Wiley B. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.

– S –

> > Sacher-Masroch – österreichischer Schriftsteller, Romancier und Novellist
> > (1835 – 1895)
> > Sachs, Prof. Dr. phil. Karl Ernst August – deutscher Sprachforscher und
> > Lexigograph (1829 – 1909)
> > Salis-Seewis, Johann Gaudenz Freiherr von – Schweizer Dichter (1762 –
> > 1834)
> > Salten, Felix – österreichischer Schriftsteller, Autor der „Bambi“-
> > Erzählung. (1869 – 1947)
> > San Martin, José de – Organisierte eine Expedition, um Peru von Spanien zu
> > befreien.
> > Sanders, Harland („Colonel Sanders“)- Gründer des „Kentucky Fried Chicken
> > Restaurant“.
> > Sarnoff, David – Erfinder des Fernsehens.
> > Scaria, Emil – berühmter Bassist der Wiener Oper (1838 – 1886)
> > Schacht, Hjalmar – Präsident der Deutschen Reichsbank,
> > Reichswährungskommissär, Unterhändler in der Reparationsfrage (1877 –
> > 1970)
> > Schadow, Johann Gottfried – deutscher Bildhauer, 34 Jahre lang Rektor der
> > preussischen Akademie der Künste in Berlin, Schöpfer bedeutender Munomente
> > u. a. Model der Quadriga auf dem Brandenburger Tor (1764 – 1850)
> > Scharnhorst, Gerhard Johann David von – preussischer Genral, Reorganisator
> > des preussischen Heeres aufgrund der Einführung der allgemeinen
> > Wehrpflicht (l755 – 1813)
> > Scheibe, Johann Adolf – deutscher Komponist und Musikschriftsteller (1708
> > – 1776)
> > Schenkendorf, Max von deutscher Freiheitsdichter, schrieb patriotische
> > Gedichte (1783 – 1817)
> > Schikaneder, Emanuel – Schauspieler, Schriftsteller, Theaterdirektor,
> > Gründer des Theaters an der Wien in Wien (1751 – 1812)
> > Schirra, Walter Marty, Jr. – Amerikanischer Astronaut. (1923 – )
> > Schlegel, Friedrich von – deutscher Schriftsteller und Literaturhistoriker
> > (1778 – 1829)
> > Schletter, Hermann Theodor – deutscher Jurist und Publizist (1816 – 1873)
> > Schlichtegroll, Adolf Heinrich Friedrich von – deutscher Schriftsteller
> > und autodidaktischer Altertumsforscher (1765 – 1822)
> > Schliemann, Heinrich – Altertumsforscher, grub Troja aus (1822 – 1890)
> > Schlosser, Johann Georg – Schriftsteller, Schwager und intimer Freund
> > Goethes (1739 – 1799)
> > Schmalz, Theodor Heinrich Anton – Rechtslehrer und erster Rektor der
> > Universität Berlin (1760 – 1831)
> > Schmidt-Cabanis, Richard – deutscher Schriftsteller, Meister der
> > politischen Satire (1838 – 1903)
> > Schnakenburg, Johann Ferdinand – deutscher Sprachforscher (l807 – 1873)
> > Schneider, Johann August – freimaurerischer Reformator (1756 – 1816)
> > Schneider, Johann Christian Friedrich – deutscher Komponist und
> > Musiktheoretiker (1786 – 1853)
> > Schneider, Johann Gottlieb – Orgelvirtuose, Hoforganist an der Hofkirche
> > zu Dresden (1809 – 1864)
> > Schöler, Reinhold August von – preussischer Generalleutnant und Diplomat,
> > Gesandter in Petersburg (1772 – 1840)
> > Schön, Heinrich Theodor von – preussischer Staatsmann (1773 – 1856)
> > Schoenaich, Paul Ludwig Freiherr von – Generalmajor a. D., seit 1919
> > pazifistischer Schriftsteller Vorkämpfer der Liga für Menschenrechte und
> > der Deutschen Friedensgesellschaft (1866 – )
> > Schoonover, George – Gründer von „The Builder“.
> > Schröder, Friedrich Ludwig – Theaterdirektor in Hamburg, Bühnendichter,
> > Schauspieler, vielleicht seiner Zeit, bedeutender Darsteller der Gestalten
> > des von Wieland übersetzten Shakespeare, Reformator auf freimauerischen
> > Gebiet (Schrödersche Lehrart) (1744 – 1816)
> > Schulze-Delitzsch, Hermann – deutscher Politiker und Nationalökonom (1829
> > – 1883)
> > Schumacher, Arnold – Oberst, Kommandat der Schweizer Artillerie ( – 1905)
> > Schurz, Carl – amerikanischer Politiker (1829 – 1905)
> > Scott, Capt. Robert Falcon – Englischer Forscher, erreichte vier Wochen
> > nach Amundsen den Südpol (1868 – 1912)
> > Scott, Sir Walter – schottischer Schriftsteller (Ivanhoe) (1771 – 1832)
> > Scott, General Winfield – Amerikanischer Armee-Offizier, der eine
> > Hauprolle im mexikanischen Krieg (1846-1848) spielte.
> > Sellers, Peter – Schauspieler.
> > Selter, Paul – Professor der Kinderheilkunde, Abteilungsleiter am
> > Krankenhaus in Solingen (1866 – 1941)
> > Settegast, Prof. Dr. h. c. Hermann – hervorragender deutscher Gelehrter,
> > Verfasser bahnbrechender Werke über Landwirtschaft angewandte Zoologie und
> > Tierzucht (1819 – 1908)
> > Seydel, Rudolf G. K. – deutscher Philosoph und Theologe (1837 – 1892)
> > Shackleton, Sir Ernest – Englischer Forscher.
> > Sibelius, Jean – Komponist (Finland) (1865 – 1957)
> > Skelton, Red – Entertainer.
> > Sloane, Sir John – Englischer Künstler.
> > Smith, John Stafford – Schrieb die Musik, die zur Nationalhymne der
> > Vereinigten Staaten von Amerika wurde.
> > Smith, Josef – Prophet der Mormonen, wandte sich spä,ter gegen die
> > Freimaurerei (1805 – 1844)
> > Smithson, James – Britischer Mineraloge und Chemiker.
> > Sousa, John Philip – Komponist, leitete die U.S. Marine Band von 1880 bis
> > 1892 (1854 – 1932)
> > Speaker, Tris – Mitglied der Baseball Hall of Fame (1937).
> > Speyer, Wilhelm – Liederkomponist (1790 – 1878)
> > Spilsbury, Sir Bernard – Englischer Wissenschaftler.
> > Spohr, Ludwig – Komponist und Violinvirtuose, zuletzt Generalmusikdirektor
> > in Kassel (1784 – 1859)
> > Stafford, Thomas Patten – Amerikanischer Astronaut, Gemini 6, Apollo 10
> > (1930 – )
> > Stanford, Leland – Gründer der Stanford Universität.
> > Stegmann, Karl David – deutscher Komponist und Dirigent, neben Schröder
> > Mitdirektor der Hamburger Oper (1751 – 1826)
> > Stein, Heinrich Friedrich Karl Freiherr vom und zum – preussischer
> > Staatsmann, für den sich aus der Humanitätslehre ein neues Staatsideal
> > ergab, genialer Minister des Finanz- und Steuerwesens, Bauernbefreier
> > (1757 – 1831)
> > Stendhal, Pseudonym für Henry Beyle – französischer Schriftsteller (1783 –
> > 1842)
> > Stephan, Heinrich von – Generalpostmeister des Deutschen ReichesInitiant
> > Weltpostverein (183l – 1897)
> > Steuben, Baron von – Preußisch-Amerikanischer General der Amerikanischen
> > Revolutions-Armee.
> > Stevenson, Adlai – (sein Vater war 1892 Vize-Präsident).
> > Stewart, Potter – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Stichling, Gottfried Theodor – sachsen-weimarischer Staatsminister (1814 –
> > 1891)
> > Still, Andrew T. – Amerikanischer Arzt, entwickelte Behandlungsmethode für
> > Knochenleiden.
> > Stinde, Julius – deutscher humoristischer und naturwissenschaftlicher
> > Schriftsteller (1841 – 1905)
> > Stratton, Charles „Tom Thumb“ – Entertainer.
> > Stresemann, Gustav – deutscher Staatsmann, Führer der Deutschen
> > Volkspartei, Reichskanzler, Reichsaussenminister, Nobel-
> > Friedenspreisträger (1878 – 1929)
> > Sullivan, Sir Arthur Seynur – englischer Musiker, Komponist (1842 – 1900)
> > Sun, Yat Sen – Arzt und Politiker, erster Präsident der Chinesischen
> > Republik (1868 – 1925)
> > Suworow, Alexander Wassiljew, Graf von Rimniskskij, Fürst Italijskij –
> > Russischer General (1729 – 1800)
> > Swayne, Noah H. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Swieten, Gerhard van – berühmter niederländischer Arzt, Leibarzt der
> > Kaiserin Maria Theresia (1700 – 1772)
> > Swift, Johathan – Schrieb „Gulliver’s Reisen“ (1667 -1745)

– T –

> > Taft, William Howard – 27. Präsident der U.S.A. (1857 – 1930)
> > Talleyrand-Périgord, Charles Maurice – französischer Staatsmann (1754-
> > 1838)
> > Tau, Max – Schriftsteller
> > Teets, John W. – Vorsitzender und Präsident der Dial Corporation.
> > Thielmann, Johann Adolf, Freiherr von – deutscher General in den
> > napoleonischen Kriegen
> > Thomas, Danny – Entertainer.
> > Thomas, Dave – Gründer von „Wendy’s“ Restaurants.
> > Thomas, Lowell – Machte „Lawrence von Arabien“ allgemein bekannt.
> > Thornhill, Sir James – Englischer Künstler.
> > Thorwaldsen, Bertel – dänischer Bildhauer (1770-1844)
> > Tinker, Joe – Amerikanischer professioneller Baseball-Spieler.
> > Tirpitz, Alfred Von – Deutscher Großadmiral, entwickelte die Torpedowaffe.
> > (1839 -1929)
> > Todd, Thomas – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Träger, Albert – freisinniger deutscher Politiker, Lyriker und Novellist
> > (1830 – 1912)
> > Travis, Colonel William B. – Alamo.
> > Trimble, Robert – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Truman, Harry S. – 33. Präsident der U.S.A. (1884 – 1972)
> > Tschiang, Kai Shek – Fü,hrer der Guo Min Dang, Generalissimus, Taiwan
> > (1887 – 1975)
> > Tschirch, Wilhelm – deutscher Komponist, Hofkapellmeister in Gera (1818 –
> > 1892)
> > Tschoudy, Theodor Henry Baron de – (1727 – 1769)
> > Tucholsky, Kurt – Journalist und Schriftsteller (1890 – 1935)
> > Twain, Mark – Schriftsteller (1835 – 1910)

– U –

– V –

> > Varnhagen von Ense, Karl August – freimaurerischer deutscher
> > Schriftsteller (1785 – 1858)
> > Veitmeyer, Ludwig Alexander – Geheimer Baurat, Ingenieur, Mitglied der
> > königlichen Akademie für das Bauwesen (1820 – 1899)
> > Venedy, Jakob – deutscher Schriftsteller, Zweibändiges politisches
> > Hauptwerk „Macchiavelli, Montesquieu, Rousseau“ (1805 – 1871)
> > Verweyen, Johannes Maria – deutscher Philosoph und Komponist (1883 – ?)
> > Vieeuxtemps, Henri – belgischer Geiger und Komponist (1820 – 1881)
> > Vinson, Frederick M. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Vogel, Paul Joachim Siegmund – Rektor der Sebaldschule in Nürnberg (1743 –
> > 1834)
> > Vogl, Heinrich – Opernsänger, Heldentenor des Münchner Hoftheaters (1845 –
> > 1900)
> > Voltaire (Francois Marie Arouet) – Französischer Schriftsteller und
> > Philosoph (1694 – 1778)
> > Voß, Johann Heinrich – deutscher Dichter, Pädagoge, Professor der
> > Philosophie in Heidelberg (1751 – 1822)

– W –

> > Wachsmuth, Wilhelm – deutscher Historiker und Neuphilologe (1784 – 1866)
> > Wackernagel, Wilhelm – Professor der Germanistik an der Universität Basel
> > (1806 – 1869)
> > Wadlow, Robert Pershing – Größter bekannter Mensch, fast 2,70 Meter groß.
> > Waldenfels, Joh. Christ. Josef Freiherr von – Reichskammergerichtsassessor
> > in Wetzlar, seit 1784 Minister des letzten Kurfürsten in Köln (1742 –
> > 1796)
> > Wallace, Governor George C. – Präsidentschaftskandidat, der beinahe
> > ermordet wurde.
> > Wallace, Lewis – Schrieb „Ben Hur“.
> > Wanamaker, John – Ein amerikanischer Kaufmann im 19. Jahundert.
> > Warnatz, Gustav Heinrich – Arzt in Dresden, Hauptvorkämpfer des deutschen
> > Großlogenbundes (1810 – 1872)
> > Warner, Jack – Warner Brothers.
> > Warren, Earl – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Warren, Joseph – Ein Generalmajor der amerikanischen Revolution, der in
> > der Schlacht um „Bunker Hill“ getötet wurde.
> > Washington, Booker T – Erzieher und Autor.
> > Washington, George – 1. Präsident der U.S.A. (1732 – 1799)
> > Watson, Thomas John – Amerikanischer Industrieller (IBM).
> > Wayne, John – Schauspieler.
> > Webb, Matthew – Durchschwamm als erster den Ärmelkanal (1875).
> > Weber, Andreas – Professor der Philosophie in Halle und Kiel (1718 – 1781)
> > Weber, Karl Julius – humoristischer Schriftsteller (1767 – 1832)
> > Wedekind, Georg Christian Gottlieb Freiherr von – Professor der Medizin an
> > der Universität Mainz, Geheimer Hofrat und Leibarzt in hessischen Diensten
> > (1761 – 1831)
> > Wegner, Adalbert – preussischer Generalleutnant (1848 – 1916)
> > Weitz, Paul J. – Amerikanischer Astronaut, der an Skylab und Space Shuttle
> > Missionen teilnahm (1932 – )
> > Wellington, Sir Arthur Herzog von – britischer Feldmarschall, Sieger von
> > Waterloo, Premierminster (1769 – 1852)
> > Wernekke, Dr. Hugo – Geheimer Hofrat, Verfasser des Werkes „Goethe und die
> > Königliche Kunst“ (1846 – 1929)
> > Wesley, John – englischer Geistlicher und Begründer der Methodistenkirche
> > (1703 – 1791)
> > Wesley, Samuel – Musiker.
> > Whiteman, Paul – „King of Jazz“.
> > Wieland, Christoph Martin – Dichter (1733 – 1813)
> > Wilde, Oscar – In Irland geborener Schriftsteller („The Picture of Dorian
> > Gray“ (1891)) (1854 – 1900).
> > Wilhelm, Karl – Komponist, 1860 Musikdirektor, vertonte „Die Wacht am
> > Rhein“ (1815 – 1873)
> > Wilhelm Prinz von Preussen – Bruder Friedrich des Grossen (1722 – 1758)
> > Wirth, Oswald – esoterischer Schriftsteller, entwickelte Tarotkarten (1860
> > – 1943)
> > Wittenberg Tauentzien, Bogislaw Friedrich Emanuel Graf von – preussischer
> > General in den napoleonischen Kriegen, Sieger in diversen Schlachten (1760
> > – 1824)
> > Wolfstieg, Prof. Dr. August – Geheimer Regierungsrat, Bibliotheksdirektor
> > des Abgeornetenhauses in Berlin, freimaurerischer Forscher (1859 – 1922)
> > Woodbury, Levi – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Wolfitt, Sir Donald – Englischer Schauspieler.
> > Woods, William B. – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht.
> > Wurmser, Dagobert Sigismund – österreichischer Feldmarschall (1724 – 1797)
> > Wyler, William – Film-Direktor von „Ben Hur“.

– X –

> > Xanthos, Emanuel – griechischer Freiheitskämpfer

– Y –

> > Yarker, John – englischer Schriftsteller (1833 – 1913)
> > Young, Denton True „Cy“ – Der erste Werfer, der in die „Baseball Hall of
> > Fame“ gewählt wurde.

– Z –
> > Zanuck, Darryl F. – Mitbegründer von „20th Century Productions“ im Jahre
> > 1933.
> > Zauner, Franz Edler von Felpatan – berühmter österreichischer Bildhauer
> > (1746 – 1822)
> > Ziegfeld, Florenz – Seine „Ziegfeld’s Follies“ begannen 1907.
> > Zilk, Helmut – Wiener Bürgermeister, Professor der Pädagogik (1927 – )
> > Zinnendorf, Johann Wilhelm von – Generalstabsarzt der preussischen Armee
> > (1731 – 1782)
> > Zoffany, John – Künstler.
> > Zschokke, Heinrich – schweizer Volksschriftsteller, Politiker (1771 –
> > 1848)

ZITAT VON MUSTAFA KAMAL ATATÜRK

I.N.A.

„Sie wundern sich, dass die Moscheen sich so schnell leeren, obwohl sie niemand schließt?
Der Türke war von Hause aus kein Muslim, die Hirten kennen nur die Sonne, Wolken und Sterne; […] Der Türke verehrt nichts als die Natur. […] Ich lasse jetzt auch den Koran zum ersten Mal auf Türkisch erscheinen, ferner ein Leben Muhammads übersetzen. Das Volk soll wissen, dass überall ziemlich das Gleiche steht und dass es den Pfaffen nur darauf ankommt zu essen.“

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Mustafa_Kemal_Atat%C3%BCrk#section_1

DIE NEUE DEUTSCHE SPRACHE – WOZU DIE NEUEN LAUTSCHRIFTEN?

I.N.A.

WOZU DIE NEUEN LAUTSCHRIFTEN?

Wie kann ich am leichtesten und am schnellsten die Wörter einer fremden Sprache richtig vorlesen bzw. aussprechen, wenn ich nur (m)eine Sprache und Schrift kenne und nicht viel Schuljahre aufzuweisen habe oder wenn ich noch niemals im Leben eine Fremdsprache gelernt habe?

Mit Hilfe einer Lautschrift, die aus meiner Muttersprache her entstanden ist.

Warum?

Wenn ich keine Erfahrung mit fremden Lauten und merkwürdigen Buchsta­ben(kom­bi­nationen) habe, die diese graphisch darstellen, fällt es mir schwer, diese zu entziffern. Gleichzeitig stört mich die Tatsache, dass ich die Wörter, die ich so gerne ordentlich aussprechen möchte, immer aufs Neue falsch vorlese. Schauen wir uns an, warum das passiert.

Beispiel 1: Schule; Stunde; Sparen

„SCHule“

Durch den Vergleich des graphisch dargestellten mit dem von meiner Lehrerin richtig ausgesprochenen deutschen Wortes „Schule“ komme ich (aus dem eigenen Sprach- bzw. Lautsystem betrachtet) zum folgenden Schluss: Wenn sie nebeneinander stehen, werden im Deutschen die Buchstaben S+C+H als ein einziger Laut ausgesprochen, vorgelesen und gehört.

Dieser Laut wird in meiner Muttersprache mit dem Symbol (Buchstaben) „Š» (in türkischer als «Ş“) dargestellt. Da mir «mein» Laut bzw. sein Klang bestens bekannt ist, kann ich mir dieses Wort als «Šule» (‘Şule’) vorstellen. Dabei weiß ich 100%, wie ich es auszusprechen habe!

Ich werde künftig jedes Wort, in dem ich «mein Š/Ş’ höre, mit diesen drei Buchstaben (S+C+H) schreiben wollen, da ich das als allgemein gültige Regel gelernt habe. Genauso werde ich erwarten, sie nebeneinander überall dort vorzufinden, wo ich im vorgelesenen Wort «mein Š/Ş» identifiziert habe.

Ich freue mich über meine Erkenntnis. Sehr bald erwartet mich aber eine Über­ra­schung, die meinen spontanen und hilfsreichen Vergleich mit der Mutter­sprache zunichte macht. Ich erblicke nämlich das Wort

Stunde

(also nicht SCHtunde)

Ich will dieses Wort als S-T-U-N-D-E aussprechen, da ich nirgends SCH sehe. Meine Lehrerin spricht es aber so aus, als ob in diesem Wort das mir inzwischen schon «bekannte» SCH vorhanden wäre!

Was soll ich jetzt denken? Dass im Deutschen sowohl SCH als auch S wie «mein Š/Ş» vorzulesen bzw. auszusprechen sind! In dieser Annahme einer Regel bekräftigt mich auch das Wort

sparen

(also wieder einmal nicht schparen)

Denn meine Deutschlehrerin liest es wieder wie «mein» šparen/şparen vor!

Beispiel 2: Saft; Haus; dass; aussaugen; Fluß

Sobald ich das Wort «Saft» erblicke, will ich es als «Šaft/Şaft» vorlesen! Auf Grund der Schreibweise erwarte ich genau das auch aus dem Mund meiner Lehrerin zu hören. Denn ich bin felsenfest davon überzeugt, dass im Deutschen sowohl S als auch SCH als «mein Š/Ş vorzulesen/auszusprechen sind.

Sie sagt aber nicht «Šaft/Şaft» sondern «Zaft»!

In meiner Sprache existiert nämlich ein Laut, der einer Biene ähnlich klingt und dieses neue deutsche «S» (welches nicht mehr Š/Ş ist) wiederspiegelt. Er wird aber bei uns mit dem Buchstaben Z dargestellt.

OK, sage ich mir: Dann soll ich auch das Wort «Haus» als «Hauz» aussprechen. Mitnichten. Jetzt sagt meine liebe Lehrerin wieder etwas Drittes: «Haus». Also endlich ein mir aus meiner Muttersprache als «Schlangen-S» (ähnelt dem Zischen) bekannter Buchstabe und der Laut, der dazu perfekt passt! Aber warum nicht «Hauz»?

Und erst das ominöse SS! Im «dass» sind das zwei mir aus meiner Sprache als solche bekannte S-en. Im «aussaugen» ist das erste S mein S, aber das zweite muss schon wieder als mein Z ausgesprochen werden.

Jetzt kommt von oben drauf auch das ß dazu! Dieses unheimliche Zeichen ist für mich genauso schockierend wie Ö, Ä, Ü und ÄU, da ich so etwas aus meinem Alphabet nicht kenne (im türkischen gibt es glückicherweise Ö und Ü)!

Ich muss mir also jedes Mal gut überlegen, wie welches von diesen merkwürdigen Buchstaben auszusprechen ist und wann welcher Buchstabe zu verwenden ist?

Gibt es denn keine auch annähernde Entsprechung in meiner Muttersprache, die mir Hilfe leisten kann? Was soll ich tun? Wann was? Und warum? Gibt es überhaupt irgendwelche immer geltenden Regeln?

Schon, aber ich kann sie SEHR schwer verstehen und die Lehrerin kann MEINE Sprache und MEIN Lautsystem nicht so gut, um mir einmal für immer erklären zu können, wann ich welches S, SS, SCH oder Z oder was auch immer verwenden soll! Deshalb brauche ich am Anfang eine gute Stütze oder Krücke.

Diese Rolle kann die Lautschrift spielen, die auf Grund der Leseregel bzw. Klang­wer­te einzelner Laute in meiner Muttersprache entstanden ist und die mir jedes deutsche Wort (völlig unabhängig von der Anordnung der Buchstaben, aus welchen sie in ihrer Originalfassung besteht) so „darstellt“, wie es in meiner Sprache ausgesprochen würde. Und diese Art entspricht fast gänzlich der DEUTSCHEN Art der Aussprache!

.- See more at: http://vajtundbrajt.com/2011/05/wozu-die-neuen-lautschriften/#sthash.Cv8tzqvL.dpuf

Quelle: http://vajtundbrajt.com/2011/05/wozu-die-neuen-lautschriften/

Ein Dankeschön Herrn Professor Goran Novakovic

50 % DER ÖSTERREICHER SIND KEINE ÖSTERREICHER

I.N.A.

Stekovics

Hier sehen wir den Namen „Stekovics“ – der eigentlich so gelesen wird „Stekovič“! Leider ist die deutsche Sprache nicht vollständig – in der deutschen Sprache fehlen einige Buchstaben, aber das ist eine andere Geschichte. Nun, weiter im Text. Also der Name „Stekovič“ deutet darauf hin, dass es einmal slawisch ist und dann das es kroatisch bzw. serbisch ist. Wie wir wissen, sind 50 % aller Österreicher, oder indem Fall Wiener keine Wiener/Österreicher sondern Walachen, Rumänen, Serben, Tschechen(Čehen schreibt man so und so Tschechen ist falsch!), Slovaken, Ungarn, Polen, Russen, Kroaten, Makedoner, Bulgaren und so weiter. Man sieht das auch an den Namen. Der BZÖ Politiker Westernthaler heißt richtig „Peter Hojač“. Oder wir haben Namen wie Kowalski, Sedlaček oder Havlek usw. Namen die nicht österreichisch sind. Leider stehen diese Herrschaften nicht zu ihrer wahren Identität, nämlich das sie eigentlich Slawen sind und ich weiß ehrlich gesagt nicht warum sie sich dazu nicht bekennen..

Diese Dame die das Sackerl mit den Namen „Stekovič“ getragen hat, heißt Popovics. Auch hier wurde der Name verfälscht. Und zwar ist Name Popovič ein serbischer Name. Das heißt weiter, dass diese Dame ursprünglich eine Serbin ist und keine Österreicherin.

Ich appelliere an alle diesen Menschen, die Sedlaček, Havlek, Popovics, Kowalski und Hojač heißen, dass sie zu ihrer wahren Identität stehen sollten.

 

AMERIKA MISCHT SICH IN RUSSLANDS POLITIK EIN

I.N.A.

Die Amerikaner mischen sich in ihrer präpotenten Art und Weise in jedes Land und Politik auf dieser Erde ein. Die U.S.A ist die Nummer 1 in Sachen was „Menschenfeindlichkeit“ betrifft!

Sie wollen jeden ihr schmutziges amerikanisches System aufzwingen.